Die Löwen-Fußballschule zu Gast in Harburg

Zum ersten Mal gastierte die Löwen-Fußballschule mit einem Feriencamp bei der JFG Harburg. Einunddreißig fußballbegeisterte Kinder nahmen an dem Angebot rund um den TSV 1860 München teil.

Die einzigartige Kulisse unterhalb der Burg Harburg, eine der besten erhaltenen Burganlagen Süddeutschlands, die tollen Rahmenbedingungen sowie das super Wetter machte das Camp zu einem ganz besonderen Erlebnis. Vier Trainer kümmerten sich um die fußballerische Ausbildung der 31 Teilnehmer/innen – verbunden mit zahlreichen spaßigen Attraktionen und spannenden Turnieren. Marc Lamberger, Co-Trainer der U14-Junglöwen hatte dabei ein Heimspiel und gab einen Tag lang ein Torhüter-Training.

Ein besonderer Dank für die Organisation gilt Dieter Lanzer und Klaus Stubenrauch.

Ausrüster

macron