Bambini-Camp der Löwen-Fußballschule. Foto: Löwen-Fußballschule

Zum ersten Mal in der Geschichte der Löwen-Fußballschule fand ein Fußball-Camp für die ganz kleinen Löwinnen und Löwen statt. Die Jahrgänge 2011 bis 2007 erlebten drei Tage Fußball rund um den TSV 1860 München am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße.

In kleinen Gruppen hatten die jungen Teilnehmer*innen die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung spielerisch ihre Koordination und Technik zu verbessern. Zahlreiche Spielformen vermittelten die Basiskenntnisse des Ballspielens und sorgten für viel Spaß.

Neben den Einheiten auf dem neuen Kunstrasenplatz des TSV 1860 München bekamen die Kinder eine spannende Führung durch das mit drei Sternen ausgezeichnete Nachwuchsleistungszentrum der Junglöwen. Auch eine Pressekonferenz mit dem U17-Bundesliga-Trainer Michael Kammermeyer, der den Kindern Rede und Antwort stand, stand auf dem Programm. Ein weiteres Highlight erlebten die Mädchen und Jungen schon am ersten Camp-Tag. Die Profis des TSV 1860 München, die gleichzeitig neben den Kindern trainierten, wurden nach dem Training abgefangen. Fleißig wurden Autogramme gejagt. Ein unvergessliches Erlebnis.

„Wir haben schon jetzt viel positives Feedback bekommen. Es freut uns sehr, dass die Premiere des Bambini-Camps so ein Riesenerfolg war. Deshalb wird das sicher nicht das letzte Camp für die ganz Kleinen gewesen sein. Die Planungen laufen bereits", freute sich Janosch Landsberger, Leiter der Löwen-Fußballschule, der dieses erste Camp leitete. Unterstützt wurde Landsberger von vier weiteren Löwen-Trainern.

Bambini-Camp der Löwen-Fußballschule. Foto: Löwen-FußballschuleBambini-Camp der Löwen-Fußballschule. Foto: Löwen-FußballschuleBambini-Camp der Löwen-Fußballschule. Foto: Löwen-FußballschuleBambini-Camp der Löwen-Fußballschule. Foto: Löwen-FußballschuleBambini-Camp der Löwen-Fußballschule. Foto: Löwen-FußballschuleBambini-Camp der Löwen-Fußballschule. Foto: Löwen-Fußballschule2016-08-11 Bambinicamp-07Bambini-Camp der Löwen-Fußballschule. Foto: Löwen-Fußballschule

Ausrüster

macron