Aaron Schweizer freut sich über seinen Gewinn. Foto: TSV 1860

Der siebenjährige Aaron Schweizer erlebte ein unvergessliches Löwen-Ereignis. Er gewann den Hauptpreis der Löwen-Fußballschule beim Tag der offenen Tür – ein riesiges handsigniertes Foto von Stefan Aigner – und durfte es von Stefan Aigner persönlich in Empfang nehmen.

Das Bild schmückte ein paar Jahre lang – gemeinsam mit Fotos von anderen dort ausgebildeten Profis – eine Wand im Nachwuchsleistungszentrum. Nun darf sich der junge Vollblut-Löwenfan Aaron Schweizer darüber freuen. Es wurde unter allen Teilnehmern am Zielschieß-Wettbewerb der Löwen-Fußballschule beim Tag der offenen Tür als Preis ausgelost.

Zur großen Überraschung des Jungen wurde das Bild von Stefan Aigner selbst überreicht. Auch Löwen-Trainer Daniel Bierofka schaute vorbei. Doch das war noch nicht alles. Nach der Übergabe des Bildes konnte Aaron noch zahlreiche Autogramme von Löwen-Spielern abstauben.

Ausrüster

macron