Die Löwen-Fußballschule zu Gast in Plattling. Foto: TSV 1860Die Löwen-Fußballschule zu Gast in Plattling. Foto: TSV 1860

Plattling gegen Sechzig - ein Duell, das es in den 80er Jahren oft gab. Die Löwen kickten damals in der Bayernliga und lieferten sich einige packende Duelle mit der Spielvereinigung aus Plattling.

Rund 20 Jahre später kommt es zum Wiedersehen der beiden Vereine. Die Löwen-Fußballschule ist in den Pfingstferien zu Besuch und bietet ein Feriencamp für löwenbegeisterte Plattlinger-Kids im Alter von 8 bis 14 Jahren an. Übungen nach der Sechzig-Philosophie, spannende Turnierformen, ein tolles Rahmenprogramm und drei Tage Fußball pur sind garantiert. Die Plattlinger sind gespannt! Werner Breu, sportlicher Leiter der 1. Mannschaft der SpVgg Plattling, freut sich ganz besonders auf das Wiedersehen mit den Münchnern und erinnert sich noch haargenau an die Duelle mit den Löwen.

Herr Breu, was fällt Ihnen ein, wenn Sie das Datum „19.3.1988“ hören?

Das wird sicher eines unserer Duelle gegen die Löwen in den 80er Jahren gewesen sein!

Richtig! Die Plattlinger haben sich damals im Grünwalder Stadion vor 20.000 Zuschauern ein 2:2 erkämpft.

Ja, ich erinnere mich. Bei diesem Spiel war ich nicht dabei, die Heimspiele hab ich mir jedoch nie entgehen lassen!

Können Sie uns ein bisschen von den Duellen erzählen?

Aber natürlich. Wenn damals die Löwen kamen, war bei uns die Hölle los. Fünf- bis sechstausend Zuschauer, für unseren kleinen Verein eine Sensation. Wir waren zu den Zeiten als DFB-Pokal-Schreck bekannt und haben in der Hauptrunde Mannschaften wie Leverkusen, Düsseldorf und Gladbach das Weiterkommen nicht leicht gemacht. Auch den Löwen konnten wir sogar das ein oder andere Unentschieden abknöpfen. Die Duelle waren zweifelsohne das Highlight der Saison!

In den Pfingstferien sind die Löwen wieder zu Besuch in Plattling, zu einem Camp der Löwen-Fußballschule. Können wir uns wieder auf 6.000 Zuschauer freuen?

Das wird wahrscheinlich schwierig (lacht). Aber ich kann mich noch an das Camp der Löwen im letzten Jahr erinnern. Da war einiges los und viele strahlende Gesichter!

Das freut uns! Was erwartet uns, wenn wir Ende Mai nach Plattling kommen?

Zunächst einmal: Viele begeisterte Löwen-Fans! Wir haben einige Fanclubs im Umland, unter anderem den Löwenfanclub Plattling. Das Vereinsgelände der SpVgg Plattling bietet drei schöne Rasenplätze und auch der Ort ist einen Besuch wert. Als Münchner müsst Ihr Euch nur ins Bott setzen und kommt über die Isar zu uns (lacht). Wir freuen uns auf alle Fälle auf Euch!

Herr Breu, wir uns auch! Vielen Dank für das Gespräch und bis zum 23. Mai.

Weitere Infos und Anmeldung

Ausrüster

macron